Menu Content/Inhalt
Home arrow Vorträge arrow Kann Psychologie glücklich machen?

Kann Psychologie glücklich machen?

Glück: Wie viel ist genug?

Der Boom der Glücksforschung hat mehr Fragen über das Glück aufgeworfen als beantwortet. War die „erste Welle“ der Positiven Psychologie noch bestrebt, die Bedingungen des Glücks herauszuarbeiten und damit auch „Rezepte“ fürs Glück zu liefern, macht sich nun ein gewisser Überdruss breit: Das angestrengte Streben nach Glück wird als direkter Weg ins Unglück entlarvt. Und immer häufiger wird die Frage nach der richtigen Balance der Gefühle gestellt – wie viel Glück können wir aushalten? Und wie viel Unglück ist nützlich, um Glück überhaupt ermessen und genießen zu können?

09:00 - 09.45

Heiko Ernst

Heiko Ernst

 
weiter >